StartÜber michThemenKontakt Impressum LinksEinladungenf SPD
 
 

Betreuung ist mehr wert!
Was wäre unsere Gesellschaft ohne Menschen, die für andere da sind? In Erziehung und Pflege etwa leisten viele Außerordentliches. Dafür verdienen sie unsere höchste Wertschätzung. Fakt ist aber: Fast jede Arbeit wird besser bezahlt als der Dienst am Menschen. Die staatlich vorgegebenen Rahmenbedingungen der betreuenden Berufe sind mangelhaft. Gemeinsam mit Ihnen will ich sie verbessern.

 

 

 




Willkommen auf meiner Internetseite!

Als sozial- und familienpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion gehöre ich im Landtag dem Ausschuss für Arbeit und Soziales, Familie und Integration an und setze mich als stellvertretende Ausschussvorsitzende mit ganzer Kraft dafür ein, dass die Politik in Bayern sozialer und gerechter wird. Als stellvertretende Vorsitzende der Kinderkommission des Bayerischen Landtags engagiere ich mich dafür, die Rechte von Kindern und Jugendlichen zu stärken. Bitte informieren Sie sich auf dieser Internetseite über meine Arbeit.


Herzlichst Ihre
unterschrift 
Mitglied des Bayerischen Landtags

 

Aktuelles

 

Zwei Jahre Kinderkommission – ein Zwischenbericht

(22. November 2016)
Im Rahmen der Regionalbereisung der Kinderkommission besuchen wir verschiedene Einrichtungen für Kinder, um für ihre Belange und vor allem ihre Rechte einzutreten.
Daher war es in dieser Woche Zeit für einen Zwischenbericht über die Schwerpunkte unserer Arbeit für das bestmögliche Aufwachsen der Kinder und Jugendlichen in unserem Land.
...mehr lesen


Lesestunde in der Grund- und Mittelschule Markt Schwaben

(18. November 2016)
Anlässlich des heutigen „Tag des Vorlesens“ habe ich die Klasse 2a der Grund- und Mittelschule Kirchseeon besucht und den Schülerinnen und Schülern aus dem Buch „Der kleine Wassermann“ von Otfried Preußler vorgelesen.

...mehr lesen


Kinderkommission zu Besuch in Traunstein und Berchtesgadener Land

(17. November 2016)
Die dritte Regionalbereisung der Kinderkommission des Bayerischen Landtags hat uns diese Woche nach Traunstein und ins Berchtesgadener Land geführt. Auf der Agenda standen der Besuch verschiedener Einrichtungen für Kinder und Jugendliche sowie das „Haus der Berge“ am Fuße des Watzmanns.

...mehr lesen


Kickerkasten für die Kinderkommission des Bayerischen Landtags

(10. November 2016)
Im Rahmen der Regionalbereisung der Kinderkommission besuchen wir verschiedene Einrichtungen für Kinder, um für ihre Belange und vor allem ihre Rechte einzutreten.

...mehr lesen


Empfang für die „Helfenden Hände“ des Landkreises Ebersberg

(2. November 2016)
Zunehmende Nachwuchssorgen, wachsende technische Anforderungen und eine immer intensivere Ausbildung: Diesen Herausforderungen sehen sich die Helfer des „Blaulichtmilieus“ im Landkreis Ebersberg gegenüber.

...mehr lesen


Gegen das Ausgrenzungsgesetz der Staatsregierung – für Integration auf Augenhöhe!

(27. Oktober 2016)
Über zwölf Stunden hat der Sozialausschuss des Landtags heute über den umstrittenen Entwurf der Staatsregierung für ein Integrationsgesetz für Bayern diskutiert. Trotz massiver gesellschaftlicher Kritik hält die CSU unbeirrt an ihrem Vorhaben fest und will aus reinem politischen Kalkül ein Gesetz durchpeitschen, das schlichtweg zum Fürchten ist und Migranten, Ehrenamtliche und Kommunen nachhaltig verunsichert!

...mehr lesen


Rollentausch im Streifenwagen – ein Besuch bei der PI Poing

(17. Oktober 2016)
Die Durchführung von allgemeinen Fahrzeugkontrollen, ein kurzer Zwischenstopp an der Traglufthalle in Pliening und ein Einsatz mit Blaulicht und Martinshorn nach Baldham, wo ein Brandmelder in einer Tiefgarage einen Fehlalarm auslöste – das ist meine Bilanz der Streifenfahrt, die ich am vergangenen Montag mit der PI Poing machen durfte.

...mehr lesen


Vertreterin der Katholiken im Landkreis – Neues Mitglied im Diözesanrat

(17. Oktober 2016)
Die rund 56.000 Katholikinnen und Katholiken im Landkreis Ebersberg haben seit Freitag eine neue Vertretung im Diözesanrat der Diözese München und Freising: Auf der Herbstversammlung wurde ich am vergangenen Freitag, neben 18 weiteren Einzelpersönlichkeiten, zum neuen Mitglied des Diözesanrats München und Freising gewählt.

...mehr lesen


Zu Besuch beim Integrationsprojekt Frischkost

(16. Oktober 2016)
Im Rahmen der Informationswoche Integrationsunternehmen konnte ich in der vergangenen Woche ein ganz besonderes Projekt in meinem Stimmkreis Ebersberg besuchen: „Frischkost“ in Pliening produziert unterschiedliche Salatmischungen und schneidet frisches Gemüse aus konventionellem und biologischem Anbau, um es beispielsweise als Wokgemüse an Firmen, Kindergärten, Schulen und Restaurants zu verkaufen.

...mehr lesen


50 Jahre AWO Poing

(15. Oktober 2016)
Anlässlich des 50jährigen Bestehens der AWO in Poing fand heute eine Festveranstaltung statt, um gemeinsam zu feiern: 50 Jahre lang ist die Arbeiterwohlfahrt bereits in Poing vertreten – ein halbes Jahrhundert, das sind beinahe unzählbare Stunden ehrenamtlichen Einsatzes der vielen engagierten Mitglieder.
...mehr lesen


Plenardebatte im Landtag: Familienland Bayern – Mehr Schein als Sein!

(13. Oktober 2016)
Bayerns Familienpolitik ist an vielen Stellen mehr Schein als Sein. Das habe ich heute in meiner Rede im Landtag deutlich gemacht: Damit Bayern tatsächlich zum Familienland Nummer 1 wird, braucht es eine zeitgemäße, moderne Familienpolitik, die den Bedürfnissen und Wünschen wirklich aller Familien gerecht wird.
...mehr lesen


Kostenfreie Kitas für alle!

(23. September 2016)
Auf meine Initiative hin hat die SPD-Landtagsfraktion auf ihrer Herbstklausur in Bad Aibling kostenfreie Kitas für alle gefordert. Ziel ist es, jedem Kind den Zugang zu guten frühkindlichen Bildungsangeboten zu ermöglichen - unabhängig von der Herkunft des Kindes oder der Größe des Geldbeutels der Eltern.
...mehr lesen


SPD-Landtagsfraktion auf Klausur – Klares Bekenntnis für Europa

(22. September 2016)
Ein klares Bekenntnis zu Europa ist die Kernbotschaft am zweiten Tag der Klausurtagung der BayernSPD-Landtagsfraktion. Gemeinsam mit Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn bin ich der Überzeugung, dass die EU eine Wertegemeinschaft ist - und nicht nur ein Wirtschaftsraum.

...mehr lesen


Für ein sozial gerechtes Bayern – die SPD-Landtagsfraktion startet in ihre Herbstklausur

(21. September 2016)
Unter dem Motto „Sozial. Miteinander. Füreinander“ hat heute die dreitägige Klausurtagung der SPD-Landtagsfraktion begonnen. Die inhaltlichen Schwerpunkte bilden die Forderung nach mehr Bildungsgerechtigkeit für Bayern, Verbesserungen am Wohnungsmarkt und der Einsatz für mehr Alpenschutz und Europa.
...mehr lesen


427 Notrufe von gewaltbetroffenen Frauen im Landkreis Ebersberg

(3. August 2016)
Einer aktuellen Ermittlung zufolge haben sich über 6.200 Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen waren, im Jahr 2014 bayernweit an einen Frauennotruf gewandt. Rund 1.500 Frauen haben im selben Jahr mit ihren Kindern in einem bayerischen Frauenhaus Zuflucht gefunden - ebenso viele Frauen mussten aber aufgrund fehlender Plätze abgewiesen werden.

...mehr lesen


Mehr Polizisten für Ebersberg!

(26. Juli 2016)
Bei einem Besuch der Polizeiinspektion Ebersberg gemeinsam mit meinem Kollegen, dem sicherheitspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Peter Paul Gantzer machte ich mir zu Beginn der Woche ein Bild von der Situation vor Ort und sprach mit dem Polizeidienststellenleiter Hendrik Polte und Polizeipräsident Walter Kimmelzwinger.

...mehr lesen


Sie sind das freundliche Gesicht Deutschlands – Sozialempfang im Landkreis Erding

(15. Juli 2016)
Kaum ein Tag vergeht derzeit, an dem nicht über die Flüchtlingsfrage und den Umgang mit Asylbewerbern diskutiert wird. Meist kommen Politiker und andere Entscheider zu Wort. Doch es sind in erster Linie die Helfer in den Städten und Gemeinden, die hautnah erleben, was die Flüchtlingssituation tatsächlich für den Lebensalltag vor Ort bedeutet.

...mehr lesen


Podiumsdiskussion „Zwischen Familie und Beruf – Junge Familien im Zwiespalt“

(02. Juli 2016)
Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Poing diskutierte ich in der vergangenen Woche mit zahlreichen Interessierten über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hier gibt es viel zu tun - denn „familiengerechte Politik“ ist erst dann erreicht, wenn die Bedürfnisse der jungen Familien gedeckt sind.

...mehr lesen


Austausch mit der LandesSeniorenVertretung Bayern zur Teilhabe von älteren Menschen

(14. Juni 2016)
Bei einem Gespräch im Maximilianeum habe ich mich mit Vertretern der LandesSeniorenVertretung Bayern e. V. (LSVB) über seniorenpolitische Themen ausgetauscht.
Im Mittelpunkt des Gespräches stand die Förderung der aktiven Beteiligung von Seniorinnen und Senioren am sozialen, kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Leben.

...mehr lesen


Neue Aufgaben: Wahl zur stellvertretenden Vorsitzenden des Sozialausschusses im Bayerischen Landtag

(09. Juni 2016)
In der vergangenen Woche wurde ich vom Sozialausschuss des Bayerischen Landtags zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses gewählt.

...mehr lesen


Verbändegespräch im Landtag: Bedarfsgerechtere staatliche Unterstützung für Familien notwendig

(08. Juni 2016)
Im Gespräch mit Fachleuten und Verbandsvertretern diskutierte ich heute über das Thema „Frauen und Männer im Spagat zwischen Familie, Beruf und Pflege“. Ziel war es, politische Lösungsmöglichkeiten zu finden, um Familien besser dabei zu unterstützen, ihre individuellen Lebensentwürfe zu realisieren.

...mehr lesen


Das Parlament der Generationen – Erfolgreiche Politiksimulation im Bayerischen Landtag

(03. Juni 2016)
In den vergangenen zwei Tagen fand im Bayerischen Land das „Parlament der Generationen“ statt. Bei der Politiksimulation der Akademie für Politische Bildung Tutzing schlüpften 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 15 bis 83 Jahren aus allen Landesteilen in die Rolle von Abgeordneten, diskutierten zu Fragen des demografischen Wandels und stellten politische Entscheidungsprozesse nach.

...mehr lesen


Die Kinderkommission im Gespräch mit Kindern und Jugendlichen

(02. Juni 2016)
So sieht echte Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an politischen Diskussionen aus:
Bei der letzten Sitzung der Kinderkommission des Bayerischen Landtags hatten meine Kolleginnen und ich hohen Besuch aus der Mittelschule Lenting. An dieser Schule gibt es ein Ganztagsparlament, in dem sich die Mädchen und Jungen engagieren und über Anliegen und Ideen rund um die Schule, den Schulalltag und den Unterricht diskutieren.

...mehr lesen


Die Sicherheit im Landkreis Ebersberg im Blick – ein Besuch bei der Polizei in Poing

(31. Mai 2016)
Deutlich weniger Beamte als eigentlich vorgesehen tun momentan Dienst in den beiden Polizeiinspektionen des Landkreises in Ebersberg und Poing. Ein Grund zur Besorgnis? Wie die Polizisten selbst die Lage einschätzen, wie sie den Personalmangel, ihre Belastung und die Sicherheitslage bewerten – das wollte ich mit meinem Landtagskollegen Prof. Peter Paul Gantzer, dem sicherheitspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, vor Ort in der Inspektion Poing wissen.

...mehr lesen


Tag der Pflege 2016: Endlich Verbesserungen für die Pflege - Staatsregierung muss schönen Worten nun Taten folgen lassen

(12. Mai 2016)
Anlässlich des Tages der Pflege am 12. Mai 2016 fordere ich gemeinsam mit meiner Fraktion weitere Verbesserungen im Pflegebereich. Denn damit pflegebedürftige Menschen fachlich und menschlich auf hohem Niveau begleitet werden können, brauchen wir genügend Pflegekräfte und die entsprechenden finanziellen Mittel. Das ermöglicht mehr Zeit für Menschlichkeit, Zuwendung und gute Gespräche sowie Zeit für das Erkennen von Problemen und für die Erfüllung individueller Bedürfnisse!
...mehr lesen


Trauer um Opfer von Messerangriff am Grafinger Bahnhof

(10. Mai 2016)
Nach dem tragischen Morgen heute am Grafinger Bahnhof, an dem bei einem Messerangriff drei Personen schwer verletzt wurden und eine Person tödliche Verletzungen erlitt, gilt mein Mitgefühl den Opfern und ihren Angehörigen!

Ich war heute zufällig um 7 Uhr selbst am Bahnhof und habe die Situation vor Ort erlebt. Mein großer Dank an alle Einsatzkräfte, Helferinnen und Helfer! Zu Beginn der Plenarsitzung im bayerischen Landtag fand heute auch eine Schweigeminute für alle Opfer statt.

Morgen findet für alle Opfer und ihre Angehörigen um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Ägidius in Grafing (Kirchenplatz 5) ein ökumenischer Gedenkgottesdienst statt, an dem ich teilnehmen werde.


Politikerinnen für einen Tag – Gymnasiastinnen aus Vaterstetten erleben beim Mädchenparlament der SPD-Landtagsfraktion Politik hautnah

(27. April 2016)
Auch in diesem Jahr erlebten Schülerinnen aus ganz Bayern Politik hautnah und schlüpften für einen Tag in die Rolle einer Politikerin – beim „Mädchenparlament“ der SPD-Landtagsfraktion nahmen über 180 Mädchen teil. Mit dabei waren auf meine Einladung hin auch elf Schülerinnen des Humboldt-Gymnasiums Vaterstetten.

...mehr lesen


Für eine inklusive Bildungslaufbahn – Podiumsdiskussion in Erding

(21. April 2016)
Wie kann eine inklusive Bildungslaufbahn gelingen, die allen Kindern und ihren individuellen Bedürfnissen gerecht wird? Über diese Frage konnte ich zu Beginn der Woche in der Montessorischule Erding mit Eltern, Lehrern, Verbandsmitgliedern und Kommunalpolitikern diskutieren.

...mehr lesen


SC Baldham-Vaterstetten im Rennen um bundesweite Auszeichnung für Engagement in der Flüchtlingshilfe - Integrationspreis „Lebendige Stadt“

(18. April 2016)
Der SC Baldham-Vaterstetten ist auf meine Initiative für den mit 15.000 Euro dotierten Stiftungspreis „Lebendige Stadt“ 2016 nominiert. Der Preis der Stiftung „Lebendige Stadt“ steht in diesem Jahr unter dem Motto „Die integrierende Sportstadt: weltoffen – aktiv – interkulturell“.

...mehr lesen


Messe „Die 66“ – ein Wochenende im Zeichen der Senioren

(13. April 2016)
Auch in diesem Jahr fand sie wieder statt – die Messe „Die 66“. Ein Wochenende lang drehte sich in München alles um die Belange der Generation 50plus und die vielfältigen Möglichkeiten, die den bayerischen Seniorinnen und Senioren offen stehen.
...mehr lesen


Mehr Zeit für Pflegebedürftige statt für Pflegedokumentation – Besuch im Seniorendomizil Bartholomäus Zorneding

(08. April 2016)
„Pflegekräfte gehören nicht den halben Tag ins Stationszimmer, um ihre Arbeit zu dokumentieren, diese Zeit sollten sie lieber mit den Bewohnern verbringen!“ Dieser Meinung ist Stefan Schmidt, Leiter des compassio Seniorendomizils Haus Bartholomäus in Zorneding.
...mehr lesen


Herzliche Einladung zur Seniorenmesse 2016 in München

(06. April 2016)
Auch in diesem Jahr findet sie wieder statt – die Messe „Die 66“. Am Wochenende vom 08. -10. April 2016 dreht sich in München alles um die Belange der Generation 50plus und die vielfältigen Möglichkeiten, die Seniorinnen und Senioren offen stehen.
...mehr lesen


Für die Rechte von Kindern und Jugendlichen in Bayern – Mein Erfahrungsbericht von den Wurzeln der UN-Kinderrechtskonvention

(30. März 2016)
Vor fast 27 Jahre wurde die UN-Kinderrechtskonvention in New York unterzeichnet – ein Vertragsdokument, das die Rechte von Kindern und Jugendlichen weltweit verankern und stärken sollte. Um die Umsetzung der Kinderrechte auch in Bayern und Deutschland weiter voranzutreiben, hat sich die Kinderkommission des Bayerischen Landtags in der vergangenen Woche auf den Weg zu den Wurzeln der Kinderrechtskonvention gemacht und ist nach New York gereist.

...mehr lesen


Starkes Zeichen gegen Rassismus – 3.000 Menschen demonstrieren in Zorneding gegen Rassismus

(10. März 2016)
Rund 3.000 Menschen haben gestern in Zorneding ein starkes Signal gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus gesetzt und damit ihre Solidarität mit dem Pfarrer der Gemeinde, Olivier Ndjimbi-Tshiende, zum Ausdruck gebracht, der angesichts von Morddrohungen und Beleidigungen seinen Abschied aus Zorneding angekündigt hatte. Hintergrund für die Drohungen ist das Engagement des Pfarrers gegen Ausländerfeindlichkeit und Hetze gegen Flüchtlinge.

...mehr lesen


Zum angekündigten Abschied von Pfarrer Olivier Ndjimbi-Tshiende nach Morddrohungen

(8. März 2016)
Anlässlich des angekündigten Abschieds des Zornedinger Pfarrers Ndjimbi-Tshiende habe ich gemeinsam mit MdB Ewald Schurer, Thomas Vogt (Vorstand SPD-Kreisverband Ebersberg) und Albert Hingerl (Vorsitzender SPD-Kreistagsfraktion) folgendermaßen Stellung bezogen:

...mehr lesen


Frauentalk zum Weltfrauentag – „Frauen fallen durchs Raster weißblauer Glückseligkeit“

(7. März 2016)
Ein bisschen Kultur, ein bisschen Kampfgeist, ein bisschen Geselligkeit: Rund 40 Frauen haben am vergangenen Sonntag den Weltfrauentag in Ebersberg gefeiert. Sie waren meiner Einladung ins Ebersberger Café artesano gefolgt, um über Frauenpolitik zu diskutieren und den Bühnenkünstler Gaston Florin alias Jaqueline in seinem neuen Programm „Mann spricht Frau“ zu genießen.

...mehr lesen


Familie ist Vielfalt – Für eine moderne Familienpolitik

(6. März 2016)
Eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine Unterstützung der Familien wo immer möglich – das war der Schwerpunkt des kleinen Landesparteitags in Aschaffenburg. Mit unserem Leitantrag „Familie ist Vielfalt“ habe ich dort gemeinsam mit den Delegierten der BayernSPD unsere Forderungen für die Familien in Bayern diskutiert und beschlossen. Nötig für eine moderne Familienpolitik sind demnach: Zeit, Geld und eine bessere Infrastruktur.

...mehr lesen


Gute Pflege muss uns etwas wert sein

(24. Februar 2016)
Selten besteht solche Einigkeit im Landtag wie an diesem Tag im Gesundheitsausschuss: Wir brauchen bessere Bedingungen in der Pflege – weniger Dokumentationsaufwand und mehr Gehalt für die Pflegekräfte, bessere Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige, aber auch eine schnelle Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Gute und würdevolle Pflege muss uns auch entsprechend etwas wert sein.

...mehr lesen


Wohnen im Alter – Besuch im Haus „Salwe“ in Ebersberg

(22. Februar 2016)
80 Prozent der Menschen über 65 Jahren würden gerne in den eigenen vier Wänden bleiben, so die aktuelle Seniorenumfrage des Landkreises Ebersberg. Gemeinsam mit der Vorstandsriege der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in Oberbayern habe ich mir am vergangenen Freitag ein Projekt der ganz besonderen vier Wände angesehen - das Ebersberger Haus „Salwe“ (Sozial und Alternativ Leben und Wohnen in Ebersberg), in dem neun Senioren ihren Traum vom Wohnen im Alter verwirklicht haben
.

...mehr lesen


Großer Erzieherempfang im Landtag - SPD-Fraktion sagt Danke für hervorragende Arbeit

(2. Februar 2016)
Erzieherinnen und Erzieher aus ganz Bayern kamen am vergangenen Freitag auf meine Einladung hin in den Bayerischen Landtag, um mir und meinen Fraktionskolleginnen und -kollegen im Rahmen eines großen Empfangs ihre Wünsche und Anregungen, aber auch ihre Sorgen mitzuteilen. Bis spät in den Abend hinein nahmen rund 450 Gäste aus allen Landesteilen und auch aus dem Landkreis Ebersberg diese Gelegenheit war.

Impressionen des Abends im Landtag sehen Sie hier.
...mehr lesen


Podiumsdiskussion - Flucht und Asyl aus christlicher Sicht

(23. Januar 2016)
Das zentrale Thema, das derzeit wie kein anderes bewegt, ist die Ankunft zahlreicher Flüchtlinge in Bayern und ihre menschenwürdige Versorgung. Das Kolpingwerk Ebersberg hatte vorgestern zu einer Podiumsdiskussion ins „alte kino“ in Ebersberg geladen, um das Thema nicht nur politisch, sondern auch aus Sicht des Christentums zu beleuchten.

...mehr lesen


Sozialempfang für den Landkreis Ebersberg - „Wie kann Integration in Bayern gelingen?“

(26. Januar 2016)
Kein Tag vergeht momentan, an dem nicht über die Flüchtlingsfrage und den Umgang mit Asylbewerbern in unserem Land diskutiert wird. Meist kommen Politiker und andere Entscheider zu Wort. Doch es sind in erster Linie die Helfer in den Städten und Gemeinden, die tagtäglich hautnah erleben, was die Flüchtlingssituation tatsächlich für den Lebensalltag vor Ort bedeutet. Diese Helfer hatten beim diesjährigen Sozialempfang der SPD-Landtagsfraktion für den Landkreis Ebersberg gemeinsam mit Ehrenamtlichen aus anderen Bereichen Gelegenheit, sich auszutauschen und ihre Anliegen zu formulieren. Meiner Einladung waren auch in diesem Jahr wieder über 100 Haupt- und Ehrenamtliche aus dem Landkreis auf die Ebersberger Alm gefolgt.

...mehr lesen


Erste Lesung im Landtag – Meine Rede gegen die Einführung eines Landesbetreuungsgeldes

(10. Dezember 2015)
Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts aus dem Sommer 2015 und trotz negativer Erfahrungen in anderen Bundesländern und im Ausland hält die Bayrische Staatsregierung am Betreuungsgeld fest und plant die Einführung eines Bayerischen Landesbetreuungsgeldes.

...mehr lesen


Vorsicht Trickdiebstahl – Tipps und Tricks gegen Einbrecher und Betrüger

(25. November 2015)
Zu Beginn der Woche waren zahlreiche Frauen und Männer aus dem Landkreis Ebersberg meine Gäste beim Fachgespräch „Vorsicht Trickdiebe“. Die steigenden Zahlen von Wohnungseinbrüchen und Trickbetrügereien in Bayern, aber auch in meinem Heimatlandkreis, habe ich zum Anlass genommen, alle Generationen für diese Ärgernisse zu sensibilisieren - damit niemand von uns das nächste Opfer wird, denn: den besten Schutz bietet Aufklärung.

...mehr lesen


Tag der Kinderrechte – Aus Papiertigern müssen greifbare Instrumente werden!

(23. November 2015)
Am 20. November jährte sich die Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention zum 26ten Mal. Anlässlich dieses Jubiläums hatte ich Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Ebersberg in mein Abgeordnetenbüro eingeladen. Im Mittelpunkt stand die Umsetzung eines der Kinderrechte: Das Recht auf Mitsprache bei allen Themen, die Kinder und Jugendliche betreffen.

...mehr lesen


Besuch bei ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern im Camp Shelterschleife Erding

(19. November 2015)
Rund 25.000 Flüchtlinge haben im vergangenen Monat den auf dem ehemaligen Fliegerhorst-Gelände eingerichteten Asyl-Warteraum „Camp Shelterschleife“ durchlaufen. Sie kamen in Bussen aus den bayerischen Grenzregionen, wurden im Camp medizinisch erstversorgt, mit Nahrung und der nötigsten Kleidung ausgestattet, registriert und nach maximal 72 Stunden auf Unterkünfte im ganzen Bundesgebiet verteilt. Ohne die Ehrenamtlichen der Flüchtlingshilfe Erding wäre das kaum zu schaffen.

...mehr lesen


Gäste aus dem Land des Lächelns zu Besuch im Landtag

(30. Oktober 2015)
In der vergangenen Woche hatte Besuch von einer Delegation der Gesellschaft für soziale Sicherung aus China. Unter den Besuchern war auch deren Präsident Professor Zheng Gongcheng, der zudem Mitglied des Ständigen Ausschusses des Nationalen Volkskongresses der Volksrepublik China und Professor an der Renmin-Universität ist.

...mehr lesen


Für mehr Solidarität im Landkreis Ebersberg!

(15. Oktober 2015)
„Kritisch angemerkt“ heißt der Beitrag, den die Zornedinger CSU-Ortsverbandsvorsitzende Dr. Sylvia Boher in der aktuellen Ausgabe des CSU-Blattes „ZornedingReport“ veröffentlicht hat. Die darin geäußerten „Anmerkungen“ gehen in den Augen des SPD-Kreisverbands Ebersberg mit seinen Mandatsträgern auf kommunaler, Landes- und Bundesebene allerdings über eine reine Meinungsäußerung weit hinaus und müssen von allen demokratischen Kräften im Landkreis abgelehnt werden.

...mehr lesen


Seniorentag in Grafing – Infos rund ums Älter werden!

(12. Oktober 2015)
Am vergangenen Freitag war ich zu Gast auf dem Seniorentag in Grafing. Der gut besuchte Tag war eine tolle Gelegenheit für die Menschen aus dem Raum Grafing, um sich über die Angebote und Möglichkeiten für die Generation 60plus in Grafing und Umgebung zu informieren.


...mehr lesen


Ebersberg ist bunt - Kundgebung gegen Rassismus!

(05. Oktober 2015)
Am Tag der deutschen Einheit haben am Wochenende rund 500 Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Ebersberg und darüber hinaus ein starkes Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und für ein buntes Miteinander gesetzt!


...mehr lesen


Unterstützung für die Erdinger Tunnelpläne!

(25. September 2015)
Heute konnte ich die Bürgerinnen und Bürger aus der Stadt Erding bei einer Kundgebung der Erdinger Bürgerinitiative und der im Kreistag vertretenen Parteien unter dem Motto "Kein Ringschluss ohne Tunnel" unterstützen.


...mehr lesen


Asylbewerber als Schulweghelfer - für einen sicheren Schulweg in Ebersberg!

(15. September 2015)
Nach den guten Erfahrungen mit meinen beiden ersten Schulweghelfern Ahmed und Iiman im vergangenen Schuljahr freue ich mich über weitere Verstärkung aus dem Kreis der Ebersberger Asylsuchenden.


...mehr lesen


Gute Nachrichten für die Pflege - das Pflegestärkungsgesetz II ist auf dem Weg!

(17. August 2015)
In der vergangenen Woche hat das Bundeskabinett das zweite Pflegestärkungsgesetz auf den Weg gebracht. Das sind gute Nachrichten für die Pflege in unserem Land:

Künftig erhalten Pflegebedürftige und ihre Angehörigen mehr und verbesserte Leistungen aus den Pflegekassen.
...mehr lesen


"Bayern Barrierefrei" - Podiumsdiskussion in Vaterstetten

(30. Juli 2015)
Im Rahmen der bayernweiten SPD-Kampagne "Bayern barrierefrei" fand gestern eine Podiumsdiskussion unter dem Motto "Barrierefreiheit - eine Selbstverständlichkeit?"  in Vaterstetten statt.


...mehr lesen


Familienleistungen neu ordnen - frühkindliche Bildung stärken!

(21. Juli 2015)
Pünktlich zum Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Betreuungsgeld wurde heute im Bayerischen Landtag über die vorhandenen Leistungen für Familien diskutiert. Denn: Familienformen und Lebensmodelle haben sich gewandelt, Familien wünschen sich heute andere Dinge für sich und ihre Kinder, als dies noch vor einigen Jahren der Fall war - die Familienleistungen müssen sich dieser Entwicklung endlich anpassen!


...mehr lesen


50 Jahre Realschule Ebersberg - Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!

(18. Juli 2015)
Als ehemalige Schülerin der Realschule Ebersberg war es mir am Wochenende ein besonderes Vergnügen, an der Jubiläumsfeier zum 50jährigen Bestehen der Schule teilzunehmen.

...mehr lesen


Premiere im Landtag - Entdeckertag für Kinder

(15. Juli 2015)
Zu Beginn der Woche fand im Maximilianeum der erste Entdeckertag für Kinder in der Geschichte des Bayerischen Landtags statt. 170 Kinder aus den verschiedenen Teilen des Freistaats hatten die Möglichkeit, das Landtagsgebäude zu erkunden und Vergangenheit und Gegenwart zu entdecken. 

...mehr lesen


Sicherheit der Schulkinder geht vor!

(13. Juli 2015)
Nach dem Schulbusunfall in Glonn im Juni 2015 und den Diskussionen zu Maßnahmen für mehr Sicherheit in Schulbussen habe ich mich in der vergangenen Woche mit Otto Hartl, dem ersten Vorsitzenden der Kreisvehrswacht Ebersberg und MdB Ewald Schurer zu einem ersten konstruktiven Gespräch getroffen.

...mehr lesen


Gemeinsam gegen die Ungleichheit von Menschen eintreten -
für mehr Selbstbestimmung und Teilhabe

(08. Juli 2015)
Im Rahmen der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention entwickelt die Bundesregierung derzeit gemeinsam mit dem Parlament das sogenannte Bundesteilhabegesetz.


...mehr lesen


Startschuss für das ElterngeldPlus - Erfolg der SPD im Bund!

(01. Juli 2015)
Startschuss für einen weiteren Schritt zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Bei Kindern, die ab heute, 1. Juli 2015, geboren werden, können Mütter und Väter das neue ElterngeldPlus in Anspruch nehmen. Damit eröffnen sich Eltern neue Möglichkeiten, für ihr Kind da zu sein und gleichzeitig Verantwortung im Beruf zu übernehmen.
...mehr lesen


Fachtagung Kitaverpflegung - für eine gesunde Ernährung unserer Kinder!

(29. Juni 2015)
Bei der heutigen Fachtagung "Gut, gesund und gerne satt - Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Kitaverpflegung" wurden auch die Teilnehmer des Coachingprojekts des Landwirtschaftsministeriums für eine gute Kitaverpflegung ausgezeichnet.

...mehr lesen


Mietpreisbremse im Landkreis Ebersberg umsetzen - bezahlbaren Wohnraum schaffen!

(21. Juni 2015)
Nach der Einführung der Mietpreisbremse für angespannte Wohnungsmärkte auf Bundesebene muss diese nun zügig von der bayerischen Staatsregierung umgesetzt werden - davon würden viele Landkreisbürger profitieren!


...mehr lesen


Austausch mit der Südostbayernbahn

(8. Juni 2015)
Gemeinsam mit meinem Fraktionskollegen Günther Knoblauch aus Mühldorf durfte ich heute in der Lok der Südostbayernbahn mitfahren. Auf der Strecke von Markt Schwaben nach Mühldorf erhielten wir einen tollen Einblick hinter die Kulissen einer Zugfahrt.


Beim anschließenden Fachgespräch mit den beiden Leitern der Südostbayernbahn Christoph Kraller und Christian Kubasch diskutierten wir am Betriebsgelände der Südostbayernbahn über aktuelle Projekte der Deutschen Bahn, über dringend notwendige Maßnahmen bei den verschiedenen Projekten und über die Wünsche der Bürgerinnen und Bürger.


Auftakt der SPD-Kampagne "Bayern barrierefrei" in Ebersberg

(20. Mai 2015)
Die SPD macht Druck in Sachen Barrierefreiheit. Mit der Kampagne "Bayern barrierefrei" will meine Partei gemeinsam mit den Menschen in Bayern Hürden im öffentlichen Raum abbauen. Ende vergangener Woche fand auch im Landkreis Ebersberg eine Auftaktveranstaltung mit Praxistest statt.


...mehr lesen


"Gemeinsam gehen - Wege der Sterbebegleitung und Versorgung für Schwerstkranke und ihre Angehörigen" - Wanderausstellung in Ebersberg

(15. Mai 2015)
Jeder von uns wird im Laufe seines Lebens mit den Themen Sterben und Tod konfrontiert - oft unvorbereitet, weil dieses Thema von Vielen an den Rand gedrängt wird.


...mehr lesen


Seniorenempfang in Ebersberg - Jedes Alter zählt!

(07. Mai 2015)
Rund 80 Vertreterinnen und Vertreter verschiedener, in der Seniorenarbeit aktiver Organisationen, Vereine und Seniorenbeiräte aus dem ganzen Landkreis folgten zu Beginn der Woche der Einladung der SPD-Landtagsfraktion und nahmen an meinem ersten Seniorenempfang teil.


...mehr lesen


Starkes Signal für Kita-Personal aus dem Landtag - Unterstützung der Tarifverhandlungen!

(23. April 2015)
Der Sozialausschuss des Landtags hat heute einstimmig meinem Antrag zugestimmt, in dem an den Kommunalen Arbeitgeberverband Bayerns und die anderen Tarifparteien appelliert wird, sich für eine spürbare Verbesserung in der Bezahlung der Pädagogen in unseren Kitas einzusetzen. Dieser Appell ist ein großer Schritt und ein wichtiges Signal für die Beschäftigten in unseren Kitas!
...mehr lesen


Bessere Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige -
Erfolg im Gesundheitsausschuss

(22. April 2015)
Pflegende Angehörige übernehmen eine wichtige Aufgabe in unserer Gesellschaft - umso wichtiger ist es daher, sie bestmöglich zu beraten und zu unterstützen. Mit der Forderung, endlich ein flächendeckendes Konzept für Beratungs- und Unterstützungsangebote zu entwickeln, konnte ich mich in der gestrigen Sitzung des Gesundheitsausschusses gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen der SPD-Fraktion durchsetzen!

...mehr lesen


Welt-Parkinson-Tag 2015 - Unterstützung für Betroffene verbessern!

(10. April 2015)
Anlässlich des Welt-Parkinson-Tags am morgigen Samstag habe ich heute den Infostand der Regionalgruppe Ebersberg der Deutschen Parkinson Vereinigung im Rathaus Vaterstetten besucht.

...mehr lesen


Tarifverhandlungen unterstützen - Erzieher besser entlohnen!

(08. April 2015)
Die aktuellen Tarifverhandlungen für den Sozial- und Erziehungsdienst sind im vollen Gange, heute wurde auch in Bayern wieder gestreikt. Die Forderungen, die die Gewerkschaft ver.di als Vertreterin der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in ihrer Kampagne "Richtig gut! Aufwerten jetzt!" verfolgt, sind der richtige Weg, um die Eingruppierung von Erzieherinnen und Erziehern, Kinderpflegerinnen und Kinderpflegern sowie EInrichtungsleitungen endlich nachhaltig zu verbessern!
...mehr lesen


Alleinerziehende besser unterstützen - für eine faire Familienpolitik für alle!

(24. März 2015)
Auf Bundesebene wird derzeit über weitere Entlastungsbeträge für Familien sowie eine Anhebung von Kindergeld und Kinderzuschlag in Deutschland diskutiert - Alleinerziehende bleiben den aktuellen Plänen von Finanzminister Wolfgang Schäuble zufolge allerdings außen vor!
...mehr lesen


Equal Pay Day 2015 - Lohnungleichheit endlich beenden!

(20. März 2015)
Auch in diesem Jahr erinnert der heutige Equal Pay Day an die noch immer bestehenden Unterschiede in der Bezahlung von Frauen und Männern, die trotz aller Kritik noch immer nicht kleiner geworden sind. Deutschlandweit verdienten Männer rund 22 Prozent mehr Gehalt als Frauen, die einer vergleichbaren Arbeit nachgehen, in Bayern beträgt der Unterschied sogar 26 Prozent!
...mehr lesen


Seniorentag in Wartenberg

(18. März 2015)
Am vergangenen Wochenende fand im Klinikum Wartenberg der erste Seniorentag der Gemeinde unter dem Motto "Pflegebdürftigkeit - was nun?" statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger hatten einen Tag lang die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Angebote vor Ort zu informieren und Einrichtungen und Organisationen, die im Alter und für die Pflege Hilfe und Unterstützung anbieten, kennen zu lernen.


...mehr lesen


Verstärkung aus Somalia für Ebersberger Schulweghelfer

(13. März 2015)
Ab kommenden Montag werden die Ebersberger Schulweghelfer tatkräftige Unterstützung bekommen: Ahmed und Iimaan aus Somalia werden dann täglich für einen sicheren Schulweg in Ebersberg im Einsatz sein!

...mehr lesen


Pflege-Podium des VdKs Ebersberg

(05. März 2015)
Auf Einladung des VdK-Kreisverbands Ebersberg konnte ich gestern im evangelischen Gemeindehaus in Ebersberg verschiedene Aspekte rund um das Thema "Pflege" diskutieren. Gemeinsam mit mir waren mit Claus Fussek vom Verein Integrationsförderung, Alexandra Kist als Vertreterin der AOK Bayern und Christian Kerschner-Gehrling vom Pflegestern Grafing drei engagierte Pflegeexperten auf dem Podium.


...mehr lesen


Lesefreude wecken - Podiumsdiskussion im Landtag

(28. Februar 2015)
Wie wird Kindern und Jugendlichen die Begeisterung fürs Lesen näher gebracht und welche Rolle spielen Kindertageseinrichtungen und Schulen dabei? Diese Fragen durfte ich bei einer Podiumsdiskssuion zum Thema "Lesefreude wecken" im Bayerischen Landtag gemeinsam mit meiner Fraktionskollegin Isabell Zacharias und drei weiteren Experten diskutieren.


...mehr lesen


Plenardebatte - Pflege in Bayern besser machen!

(13. Februar 2015)
In der Plenardebatte der vergangenen Woche diskutierte der Landtag erneut über die Einführung einer Ausbildungsumlage in Bayern: Ein von der Staatsregierung in Auftrag gegebenes Gutachten bestätigt, dass ein Umlagesystem eine notwendige und sinnvolle Maßnahme darstellt, um einerseits die Kosten für die Ausbildung von Nachwuchskräften solidarisch auf alle Pflegedienste und -einrichtungen zu verteilen und andererseits die Zahl der Ausbildungsplätze zu erhöhen - dennoch wurden konkrete Anträge von SPD und Bündnis 90/Die Grünen wie auch bereits im Ausschuss wegen Formulierungsdiskrepanzen abgelehnt.
...mehr lesen


Sozialempfang 2015 auf der Ebersberger Alm

(03. Februar 2015)
Beim traditionellen Sozialempfang der SPD-Landtagsfraktion auf der Ebersberger Alm herrschte auch in diesem Jahr wieder großer Andrang. Auf meine Einladung hin kamen rund 130 Gäste aus vierzig verschiedenen Vereinen und Verbänden aus dem gesamten Landkreis.


...mehr lesen


Informationsbesuch am Zentrum für Altersmedizin in Haar

(26. Januar 2015)
Gemeinsam mit meinem Kollegen Dr. Peter Paul Gantzer besuchte ich am Freitag vergangener Woche das Zentrum für Altersmedizin am Isar-Amper-Klinikum in Haar. Die Angebote des Zentrums sind sehr gefragt und umfassen die Behandlung aller Formen psychischer Störungen im Alter.


...mehr lesen


Je suis Charlie - Ebersberg ist betroffen!

(20. Januar 2015)
Rund 250 Ebersberginnen und Eberger sind am vergangenen Montag zu einer Kundgebung auf dem Klosterbauhof zusammengekommen, um gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassenhass zu demonstrieren.


...mehr lesen


Verleihung des Ehrenamtspreises des SPD-Ortsvereins Ebersberg

(12. Januar 2015)
In der vergangenen Woche durfte ich den diesjährigen Ehrenamtspreis des SPD-Ortsvereins Ebersberg an den Helferkreis Asyl in Ebersberg verleihen.

...mehr lesen


Informationsgespräch bei der Nachbarschaftshilfe Vaterstetten

(17. Dezember 2014)
Gestern traf ich mit Vertetern der Nachbarschaftshilfe in Vaterstetten zusammen und konnte mich in einem informativen Gespräch über die wichtigsten Anliegen des Vereins austauschen.


...mehr lesen


Petition für inklusive Kindertagesstätten in Bayern überreicht

(03. Dezember 2014)
Am Rande der gestrigen Plenardebatte haben Vertreter des "Netzwerk Inklusion Bayern", des Vereins "Aktion gute Schule" und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft eine Petition für inklusive Kindertagesstätten in Bayern an Vertreter des Ausschusses für Arbeit und Soziales, Familie und Integration des Bayerischen Landtags übergeben.

...mehr lesen


Großer Andrang bei der Eröffnung meines Bürgerbüros!

(02. Dezember 2014)
Nach längerer Suche nach geeigneten Räumlichkeiten war es vergangenes Wochenende endlich soweit: Mein Bürgerbüro in Ebersberg wurde eröffnet!

 

...mehr lesen


Gesundheitliche Vorsorge stärken!

(28. November 2014)
Am Rande der Plenarsitzung lud das Gesundheitsnetzwerk IGM-Campus - ein Zusamenschluss von sieben bayerischen Kurorten - in dieser Woche zum Aktionstag "Gesundheits-Screening und Lebensstilmedizin im IGM-Campus" ein.

...mehr lesen


25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention: Kinderrechte endlich im Grundgesetz verankern!

(20. November 2014)
Die Unterzeichnung der UN-Kinderrechtskonvention jährt sich am heutigen Tag zum 25ten Mal. Höchste Zeit also, die Rechte von Kindern auch im Grundgesetz zu verankern! Denn: Kinderrechte sind Grundrechte!
...mehr lesen


Plenardebatte: Mindeststandards für alle Länder - für mehr Qualität auch in bayerischen Kitas!

(12. November 2014)
In der heutigen Plenardebatte zu einem Dringlichkeitsantrag der CSU-Fraktion forderte ich die Staatsregierung auf, sich konstruktiv an den länderübergreifenden Gesprächen zur Qualitätsentwicklung in Kitas zu beteiligen und sich der Einführung von Mindeststandards nicht weiter zu verschließen! Ein erstes solches Gespräch fand am vergangenen Donnerstag auf Initiative von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig in Berlin statt und soll einen Beitrag dazu leisten, dass die Kinder in allen Bundesländern gleichermaßen qualitativ hochwertige Bildungs- und Betreuungsangebote nutzen können.
...mehr lesen


Tag der offenen Tür im Bayerischen Landtag 2014

(09. November 2014)
Am vergangenen Samstag, den 8. November, öffnete der Bayerische Landtag wieder einmal seine Pforten und lud zum Tag der offenen Tür ein. Den ganzen Tag über konnten sich die rund 8500 Besucherinnen und Besucher über die Abläufe im Landtag und die Arbeit der Abgeordneten informieren sowie die Sitzungssäle und die historischen Räumlichkieten besichtigen.


...mehr lesen


Mehr Menschlichkeit und mehr Zeit in den Pflegeheimen - Personalmangel endlich bekämpfen!

(04. November 2014)
Anlässlich der Plenardebatte zum Thema "Neue Konzepte statt Pflege am Limit - für bessere Pflege in Bayern" forderte ich heute im Landtag größere Anstrengungen der Staatsregierung für mehr Personal in den Pflegeberufen.
...mehr lesen


Verleihung der Staatsmedaille für Innere Sicherheit an Gerhard Bullinger

(29. Oktober 2014)
Am heutigen Mittwoch wurde im bayerischen Innenministerium die Bayerische Staatsmedaille für Innere Sicherheit vergeben.

...mehr lesen


Der Landtag im Gespräch - Sind Familien in der Arbeitswelt willkommen?

(23. Oktober 2014)
Gestern fand im Landtag die Veranstaltung "Sind Familien in der Arbeitswelt willkommen?" statt. Das Impulsreferat hielt Prof. Dr. Jutta Rupp, Leiterin des Instituts für Beschäftigungd und Employability.

...mehr lesen


Besucherfahrt in den Bayerischen Landtag - Ebersberger Schulweghelfer zu Gast im Maximilianeum

(15. Oktober 2014)
Bereits zum dritten Mal seit meiner Wahl in den Bayerischen Landtag durfte ich eine Besuchergruppe im Maximilianeum empfangen. Neben Informationen zum Parlament, den Strukturen und Abläufen erhielten meine Besucher auch die Möglichkeit, an einer Plenardiskussion zum Thema bayerische Asylpolitik teilzunehmen. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Essen.


...mehr lesen


Besuch im Alten- und Pflegeheim Planegg

(14. Oktober 2014)
In der vergangenen Woche war ich im Evangelischen Alten- und Pflegeheim in Planegg zu Gast und konnte mit den Bewohnern des Hauses und den Pflegekräften über die Situation der Pflege und nötige Verbesserungen diskutieren.


...mehr lesen


Erzieherempfang im Landkreis - Betreung ist mehr wert!

(14. Oktober 2014)
Gemeinsam mit der SPD-Landtagsfraktion empfing ich am 13. Oktober einen zahlreiche pädagogische Fachkräfte aus den Kitas der Landkreise Ebersberg und Erding, deren Einrichtungsleitungen und Träger zu einem Erzieherempfang in Markt Schwaben.


...mehr lesen


Erste Sitzung der Kinderkommission - Interessen von Kindern und Jugendlichen in den Vordergrund rücken!

(02. Oktober 2014)
Die Kinderkommission des Bayerischen Landtags trat heute zu ihrer konstituierenden und damit zu ihrer ersten Sitzung zusammen.


...mehr lesen


>Weltkindertag 2014 - Kinder vor Gewalt und Armut schützen!

(20. September 2014)
Der Weltkindertag am 20. September ist ein willkommener Anlass, einen besseren Schutz von Kindern vor Gewalt und Armut aufmerksam zu machen. Der diesjährige Weltkindertag steht unter dem Motto "Jedes Kind hat Rechte!" - doch bislang sind diese nicht in den Gesetzen verankert.


...mehr lesen


Gelebte Willkommenskultur im Landkreis Erding - das Dorfener Zentrum für Integration und Familie

(6. August 2014)
Vorgestern besuchte ich in Dorfen das Zentrum für Integration und Familie und konnte mich vor Ort von den umfassenden und äußerst gewinnbringenden Angeboten für Kinder und Familien mit Migrationshintergrund im Landkreis Erding überzeugen.


...mehr lesen 


Rote Radler unterwegs im Landkreis Ebersberg

(5. August 2014)
Auf unserer Tour durch den Landkreis hatten die Roten Radler am vergangenen Wochenende richtig Glück mit dem Wetter. Am Treffpunkt in Vaterstetten begrüßte ich neben meinem Kollegen Markus Rinderspacher, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, und Thomas Vogt, dem Vorsitzenden des SPD-Kreisverbandes Ebersberg, zahlreiche weitere SPD-Mitglieder und radlfreudige Bürger.


...mehr lesen 


Rote Radler am 3. August unterwegs im Landkreis Ebersberg

(29. Juli 2014)
Gemeinsam mit Markus Rinderspacher, MdL und Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, und weiteren örtlichen Mandatsträgern werde ich am kommenden Sonntag, 03. August 2014, in die Pedale treten und meinen Stimmkreis mit dem Rad erkunden.
...mehr lesen 


Starke Wochen für die frühkindliche Bildung


(24. Juli 2014)
In den vergangenen beiden Wochen war ich zum Themenkomplex frühkindliche Bildung und Betreuung zum einen im Landtag, zum anderen in mehreren bayerischen Städten unterwegs.


...mehr lesen 


Über 1100 Schulen in Bayern noch ohne brauchbaren Internetanschluss - Aktion von Annette Karl

(15. Juli 2014)
Über 1.100 Schulen in Bayern sind noch immer nicht vernünftig ans Internet angeschlossen. Das hat meine Kollegin Annette Karl, SPD-Sprecherin für den ländlichen Raum, mit einer Anfrage an das Kultusministerium herausgefunden: Von den 6.045 bayerischen Schulen hat fast ein Fünftel nur einen Internetanschluss mit einer Bandbreite von höchstens 1 MBit/s zur Verfügung!
...mehr lesen 


Der "Schlaganfall-Bus" machte Halt in Ebersberg!

(4. Juli 2014)
Am Montag machte der "Schlaganfall-Bus" Halt in Ebersberg - Gelegenheit für mich zu einem tollen Austausch über ein brandaktuelles Thema, bei dem der Landkreis Ebersberg dank engagierter Ärzte und aufgeschlossener Bürgerinnen und Bürger seit Jahren eine Vorreiterrolle bei Prävention und Behandlung einnimmt.


...mehr lesen


Deutscher Kitaleitungskongress 2014 und der Familienpakt der Staatsregierung

(1. Juli 2014)
Die Interessen bayerischer Kinder und ihrer Eltern standen auch in der vergangenen Woche im Mittelpunkt meiner Arbeit:

Vergangenen Dienstag nahm ich im Rahmen des Deutschen Kitaleitungskongresses 2014 in Augsburg an einer Podiumsdiskussion zum Thema "Die Kita mit der Maus - Kinder und ErzieherInnen im digitalen Zeitalter" teil.
...mehr lesen


Beste Bildung von Anfang an - erster Aufschlag für bestmögliche frühkindliche Bildung und Betreuung

(12. Juni 2014)
In der vergangenen Woche habe ich ein Antragspaket zur frühkindlichen Bildung und Betreuung in den Landtag eingebracht und mit Prof. Bernhard Kalicki vom Deutschen Jugendinstitut in der SPD-Fraktion zum Thema diskutiert. 


...mehr lesen


Vorfahrt für Kinder und Familien - Sprechertagung in Berlin, Antragspaket in München

(30. Mai 2014)
In dieser Woche konnte ich die Interessen bayerischer Kinder und Familien auf einer Bund-Länder-Konferenz der familienpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktionen und Familienministerin Manuela Schwesig in Berlin vertreten.


...mehr lesen


Erste Verbesserungen in der Pflege - erste Rede im Bayerischen Landtag

(19. Mai 2014)
Der "Internationale Tag der Pflege" war in der vergangenen Woche Anlass für eine Diskussion im Plenum des Landtags über erste Verbesserungen in der Pflege, bei der ich meine erste Rede im Landtag halten durfte.

...mehr lesen


Aktion Rollentausch - Die ambulante Pflege im Fokus

(07. Mai 2014)
Anlässlich des "Internationalen Tages der Pflege" am kommenden Montag und der vom Sozialministerium ins Leben gerufenen Aktion "Rollentausch" konnte ich in dieser Woche bei der AWO-Sozialstation Markt Schwaben den Alltag in der ambulanten Pflege hautnah miterleben.
...mehr lesen


Auszeichnung der Fluthelfer aus Markt Schwaben

(29. April 2014)
In der vergangenen Woche durfte ich an 46 Mitglieder des THW Markt Schwaben die Auszeichnung "Bayerische Fluthelfer 2013" verleihen.


...mehr lesen


Einladung zur Messe "Die 66"

(3. April 2014)
Morgen startet sie wieder - die Messe "Die 66". Ein Wochenende lang dreht sich in München alles um die Belange der Generation 50plus und die vielfältigen Möglichkeiten, die den bayerischen Seniorinnen und Senioren offen stehen.
...mehr lesen


Kindertagesbetreuung - von der Zukunft her denken!

(29. März 2014)
Zahlreiche Gespräche und Veranstaltung zum Thema frühkindliche Bildung und Betreuung in den vergangenen Wochen bestärken mich in meiner Arbeit - die Betreuung unserer Kinder muss dem Freistaat endlich mehr wert sein!

Über die dringend nötige Veränderung der Ausbildung zur ErzieherIN konnte ich mich in Stuttgart informieren.
...mehr lesen


Politik hautnah - Das Mädchenparlament im Bayerischen Landtag

(24. März 2014)
Die SPD-Landtagsfraktion veranstaltete heute bereits zum siebten Mal das Mädchenparlament im Bayerischen Landtag. Rund 160 junge Mädchen aus ganz Bayern hatten heute die Möglichkeit, in die Welt der Politik einzutauchen. Mit dabei waren auch 14 Schülerinnen des Franz-Marc-Gymnasiums aus Markt Schwaben.
...mehr lesen


Eqaul Pay Day 2014 - Die Einkommensschere klafft noch immer auseinander!

(21. März 2014)
Heute findet wieder der "Equal Pay Day" statt und erinnert an die noch immer bestehenden Unterschiede in der Bezahlung von Männern und Frauen. Trotz aller Kritik aus den unterschiedlichsten Richtungen sind diese Unterschiede noch immer nicht weniger geworden: Deutschlandweit verdienten Männer auch im letzten Jahr rund 22 Prozent mehr als Frauen, die einer vergleichbaren Tätigkeit nachgegangen sind!
...mehr lesen


B 15 neu – noch ist nichts in trockenen Tüchern

(2. März 2014)
Die zweispurige Bundesstraße B15 neu soll zukünftig in Nord-Süd-Richtung von der A 93 bei Regensburg bis zur A 8 bei Rosenheim verlaufen. Sie wird dann auf einer Länge von rund 140 Kilometern die Autobahnen A 3, A 93, A 92, A 94 und A 8 und die Oberzentren Regensburg, Landshut und Rosenheim miteinander verbinden, die bestehenden Fernstraßen ergänzen und zahlreiche Ortsdurchfahrten vom Durchgangsverkehr entlasten.
...mehr lesen


Die Zukunft ist multiprofessionell

(27. Februar 2014)
Um mir im Rahmen meiner Kampagne Erziehung ist Bildung – Betreuung ist mehr wert einen weiteren Eindruck vom Wert multiprofessioneller Teams zu machen, besuchte ich das Haus für Kinder „Phönix“ in München. Dort erhielt ich nicht nur hochinteressante Einblicke in die dortige Erziehungs- und Bildungsarbeit, in der Integration und Inklusion Teil der konzeptionellen Arbeit sind.
...mehr lesen


Markt Schwaben: Veranstaltung zum Bahnausbau

(4. Februar 2014)
Am Donnerstag, den 6. Februar werde ich zusammen mit dem Markt Schwabener Bürgermeister Georg Hohmann und dem Bundestagsabgeordneten Ewald Schurer in einem Fachgespräch über den dringend notwendigen Bahnausbau in der Region diskutieren. Dabei wird es unter anderem um den Ausbau der Strecke München Ost über Markt Schwaben und Erding zum Flughafen gehen. Welche Schritte müssen in Angriff genommen werden, welche Planungsansätze gibt es bereits und wo besteht der größte Handlungsbedarf – das sind die Fragen, die es zu klären gilt. Ich lade Euch / Sie alle herzlich zu diesem Fachgespräch „Ja zum Bahnausbau – aber nur mit umfassendem Lärmschutz!“ um 19 Uhr im Wirtshaus am See in Markt Schwaben ein.


Sozialempfang für ehrenamtlich Engagierte

(2. Februar 2014)
In diesem Jahr durfte ich im Namen der SPD-Landtagsfraktion den traditionellen Sozialempfang in Ebersberg veranstalten. Der Schwerpunkt des gestrigen Abends lag auf der Asylpolitik – in Bayern und im Landkreis Ebersberg. Zu der gut besuchten Veranstaltung mit 130 Gästen kamen rund vierzig verschieden Vereine, Verbände und sozial Engagierte aus dem gesamten Landkreis.
...mehr lesen


Aus dem Ausschuss

(23. Januar 2014)
Enttäuschender Zwischenbericht der Staatsregierung zum Pflegenotstand
In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Pflege lieferte die Staatsregierung einen enttäuschenden Zwischenbericht zur Pflege in Bayern ab, der endgültige Bericht ist für Ende Mai angekündigt.
...mehr lesen


Besuch in Zirndorf

(18. Dezember 2013)
Heute hatte ich zusammen mit meinen Kollegen des Arbeitskreises Sozialpolitik und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Markus Rinderspacher einen interessanten und sehr bewegenden Termin in der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung (ZAE) für Asylbewerber in Zirndorf. Hier leben aktuell etwa 1000 Asylbewerber mit ihren Kindern auf engstem Raum, und jeden Tag kommen neue Menschen hinzu. Die Raum- und Personalprobleme in Zirndorf werden immer größer, denn die Zahl der Asylbewerber hat sich in den vergangenen fünf Jahren etwa versechsfacht.
...mehr lesen


Landkreis erhält mehr Geld, Kommunen weniger

(17. Dezember 2013)
Nach den heute im Bayerischen Landtag bekannt gegebenen Zahlen werden die Schlüsselzuweisungen für den Landkreis Ebersberg im Jahr 2014 gegenüber dem laufenden Jahr um 1,028 Millionen Euro auf 12,95 Millionen Euro ansteigen. Das ist ein Plus von 8,6 Prozent. Im Gegensatz zu den meisten Fördertöpfen sind diese Schlüsselzuweisungen nicht zweckgebunden.
...mehr lesen


Kindertagesbetreuung: „Qualifizierungsoffensive“ reicht nicht aus

(10. Dezember 2013)
Die bayerische Staatsregierung will ihre sogenannte „Qualifizierungsoffensive für Erzieherinnen und Erzieher“ um weitere zwei Jahre zu verlängern. Diese Maßnahme ist leider unzureichend, um dem Personalmangel in Kindertageseinrichtungen entgegen zu treten. Ich unterstütze das Streben der Staatsregierung nach höherer Qualität im Erziehungs- und Bildungsbereich, doch letztlich wird hier nur an einer sehr kleinen Stellschraube gedreht.
...mehr lesen


Organspende – Bayerisches Bündnis informiert mit neuer Kampagne “Herzensangelegenheit”

(9. Dezember 2013)
6,5 Millionen Haushalte in Bayern haben in diesen Tagen eine ,Herzensangelegenheit’ im Briefkasten: Ein breites gesellschaftliches Bündnis wirbt für eine Entscheidung in Sachen Organspende. Näheres zum Start der bayernweiten Kampagne lesen Sie hier: http://bayrvr.de/2013/12/09/stmgp-organspende-bayerisches-buendnis-informiert-mit-neuer-kampagne-herzensangelegenheit


Landtags-Ausschüsse festgelegt

(24. Oktober 2013)
Heute legte der Bayerische Landtag die zum Teil neuen Zuschnitte der 13 Ausschüsse fest. Die Ausschüsse dienen der abstimmungsreifen Vorbereitung von Gesetzentwürfen und Beschlüssen. Jede Fraktion hat in jedem Ausschuss so viele Sitze, wie ihr nach der Anzahl ihrer Abgeordneten zustehen.
...mehr lesen


Wahlergebnis

16664 Menschen wählten mich in den Bayerischen Landtag, davon 13390 in meinem Heimatlandkreis Ebersberg und 3274 in den anderen oberbayerischen Stimmkreisen. Ich freue mich außerordentlich über dieses wunderbare Ergebnis und das große Vertrauen!


Herzlichen Dank!

(15. September 2013, Wahlabend)
An alle, die mich als Wähler/in und Helfer/in unterstützt haben: Ihre Zustimmung bei der Landtagswahl und Euer tatkräftiger Einsatz in den über neun Monaten seit meiner Nominierung bedeuten mir wirklich viel!
...mehr lesen


Jetzt ist der Wechsel wählbar!

Am 15. September sind zwei Dinge wichtig: bitte gehen Sie zur Wahl! Und: wählen Sie eine neue, menschliche, kluge Politik, die Wort hält! Als Ihre Vertreterin will ich mich im Bayerischen Landtag für hochwertige Betreuung, chancengerechte und individuelle Bildung, menschenwürdige Pflege, gerechte Löhne und bezahlbare Wohnungen einsetzen. Sagen Sie es weiter – im persönlichen Gespräch, auf Facebook, per SMS und E-Mails an Familie, Freunde, Bekannte, Nachbarn und Kollegen: Gemeinsam können wir etwas bewegen!
Herzlichst Ihre


Abschlusskundgebung

(Freitag, 12. September 2013)
Gestern war die Abschlusskundgebung der Bayern-SPD auf dem Odeonsplatz in München. Mit den Landtagsabgeordneten Natascha Kohnen und Peter Paul Gantzer genoss ich die tolle Stimmung. Ude und Steinbrück machten in ihren Reden klar: Nach über 50 Jahren ist es mehr als Zeit für den politischen Wechsel in Bayern!
Morgen geht es für mich in den Endspurt meines Wahlkampfs – in Aßling, Kirchseeon, Markt Schwaben und Grafing. Und dann haben Sie das Wort.


Tagespflege und Patientenverfügung

(Dienstag, 3. September 2013)
Bei der vierten Veranstaltung meiner Themenreihe Betreuung und Pflege durfte ich mit rund dreißig interessierten Bürgerinnen und Bürgern die neue Seniorentagespflege des „Pflegesterns“ in Grafing besichtigen. Dem beeindruckenden Rundgang unter Führung von Christian Kerschner-Gehrling folgte ein Vortrag zum Fachthema „Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht“.
...mehr lesen


Volksentscheide am 15. September – die Positionen der SPD

Am 15. September entscheiden die bayerischen Wählerinnen und Wähler nicht nur über die Zusammensetzung des nächsten Bayerischen Landtags und der Bezirkstage, sondern auch per Volksentscheid über fünf Änderungen der Verfassung des Freistaates Bayern.
...mehr lesen


Ehrenamtspreis „Roter Eber“ 2013

(Sonntag, 1. September 2013)
Mit der jährlichen Preisverleihung möchte die SPD Ebersberg dazu beitragen, Ehrenamt sichtbar zu machen, indem wir mit großem Respekt und Anerkennung für die geleistete Arbeit Dank sagen. Heute verliehen wir den schönen "Roten Eber" aus Keramik an die Ehrenamtlichen vom Ebersberger Skilift und das Langlaufloipen-Team.
...mehr lesen


Genau Ude - Der Fernsehspot



Christian Ude kommt an – überall in Bayern. In unserem Fernsehspot sagen Bürgerinnen und Bürger, warum Christian Ude für sie der bessere Ministerpräsident ist. So unterschiedlich wie die Menschen in Bayern sind auch die Gründe. Aber eins ist allen gemeinsam: Sie wissen, dass es genau jetzt Zeit ist für einen neuen Ministerpräsidenten. Genau Ude!


Die PKW-Maut ist eine Pendler-Steuer!

Christian Ude zur PKW-Maut: „Horst Seehofer hat erklärt, dass er nach der Wahl eine PKW-Maut einführen will. Diese Maut wird zwangsläufig auch für Deutsche gelten. Eine PKW-Maut nur für Ausländer ist rechtlich ausgeschlossen, das weiß auch die CSU. Seehofers PKW-Maut ist nichts anderes als eine Sondersteuer für Pendler.
...mehr lesen


Bierzelt-Premiere in Schrobenhausen

(15. August 2013)
1300 neugierige und begeisterte Besucher kamen heute, um die Rede von Christian Ude auf dem Schrobenhausener Volksfest zu hören.

...mehr lesen


Betreuungsgeld ist Blamage

(5. August 2013)
Nach Ansicht des bayerischen SPD-Spitzenkandidaten Christian Ude haben sich Horst Seehofer als "Vater" und Christine Haderthauer als "Mutter" des von der CSU geforderten und durchgeboxten Betreuungsgeldes unsterblich blamiert. Um die CSU-Wohltat zu erhalten, muss ein Kind nämlich einerseits mindestens 14 Monate alt sein, andererseits darf es nach der Stichtagsregelung des Gesetzes nicht vor dem 1. August 2012 geboren sein.
...mehr lesen


Kita-Betreuung – Anspruch und Wirklichkeit

(Donnerstag, 1. August 2013)
Bei meinem Besuch beim SPD-Stammtisch in Markt Schwaben drehte sich alles um ein tagesaktuelles Thema: Ab heute hat jedes Kind mit vollendetem erstem Lebensjahr den Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz. Das entsprechende Gesetz geht auf einen Antrag der Bundes-SPD zurück.
...mehr lesen


Schöne Sommerferien 2013

Einen schönen Gewinn von 1.150 Euro erbrachte der diesjährige Benefiz-Nachtflohmarkt der Ebersberger SPD. Heuer kommt der Erlös dem Schülerhort St. Sebastian zugute. Die Spende wird für das Ferienprogramm der Mädchen und Jungen im Hort verwendet.
...mehr lesen


Kinder brauchen eine neue Politik

(22. Juli 2013)
Zur Publikumsdiskussion meiner Kampagne "Betreuung ist mehr wert!" begrüßte ich heute sechs Podiumsgäste und mehr als 50 Besucher auf der Ebersberger Alm, darunter viele Kita-Leiterinnen. Die Probleme von Kindertageseinrichtungen sind allen bestens bekannt: Der aktuelle Fachkräftemangel ist extrem hoch und steigt weiter. Erzieherinnen und Erzieher kommen an ihre Grenzen – von Bildungsarbeit kann bald nicht mehr gesprochen werden.
...mehr lesen


Pflege im Alter – Hauptsache satt und sauber?

(5. Juli 2013)
Bayerns hausgemachter Pflegenotstand ist eine Zumutung für Pflegende, Pflegebedürftige und Angehörige. Das kann jeden von uns treffen. Wir müssen handeln – jetzt! Beim Fachgespräch im Seniorenwohnpark Vaterstetten hatte ich Experten aus dem Bereich Pflege zu Gast.
...mehr lesen


Schule in Bayern – setzen, sechs!

(17. Juni 2013)
Das bayerische Schulsystem ist eine Zumutung. Um nicht daran zu scheitern, bringen Kinder, Lehrer/innen und Eltern einen enormen persönlichen Einsatz. Sie haben bessere Bildungskonzepte verdient. Wie diese aussehen könnten, darüber diskutierte ich heute mit Gästen in Poing.
...mehr lesen


SPD-Radlflohmarkt: Spende an den Kinderschutzbund Ebersberg

(27. Mai 2013)
Der Erlös des Radlflohmarkts der Ebersberger SPD in Höhe von 200 Euro wurde dieses Jahr an den Kreisverband Ebersberg des Deutschen Kinderschutzbunds gespendet. Der Verein sieht sich als Lobby für Kinder und Jugendliche im Landkreis Ebersberg. Bei seinen zahlreichen Aktivitäten findet er für die Spende sicher eine gute Verwendung!

Von links: Michael Nerreter (1. Vorstand Kinderschutzbund), Doris Rauscher und Angela Warg-Portenlänger (SPD Ebersberg)


"Internationaler Tag der Familie"

(15. Mai 2013)
So habe ich es bereits vor 20 Jahren kennengelernt: Das Programm des Familienzentrums Poing ist so lebendig und bunt wie die Familien selbst. Als soziale Anlaufstelle hat sich das Zentrum zu einem festen und wichtigen Bestandteil Poings entwickelt. Hier sorgen echte Familienexperten für Kinder- und Familienangebote nach Maß.
...mehr lesen


Pflegenotstand in Bayern

(14. Mai 2013)
Zukunft Alter – Der Pflegekollaps ist längst da. Die Zahl der Pflegebedürftigen nimmt rasant zu und wird sich in den nächsten 15 Jahren deutlich erhöhen.
...mehr lesen


Besuch beim THW

(7. Mai 2013)
Gemeinsam mit einer Delegation aus Erding, dem Bundestagsabgeordneten Ewald Schurer und der Bezirkstagskandidatin Bianka Poschenrieder besuchte ich den Ortsverband des Technischen Hilfswerks in Markt Schwaben.
...mehr lesen


Wie viel ist uns Pflege wert?

(25. April 2013)
Die immer älter werdende Gesellschaft ist eines der großen gesellschaftspolitischen Themen der Zukunft. Schon heute besteht dringender Handlungsbedarf – vor allem im Bereich der Pflege. Bei einem Fachabend auf Einladung der Caritas und des KBW Ebersberg stellte Prof. Dr. Lothar Koppers, Leiter des Instituts für Angewandte Geoinformatik und Raumanalysen e.V. (AGIRA), die Studie zur demographischen Entwicklung des Landkreises Ebersberg vor.
...mehr lesen


Platz 8 auf der Liste zur Landtagswahl

(Sonntag, 10. März 2013)
Heute wurde die Liste der SPD-Oberbayern zur Landtagswahl aufgestellt. Christian Ude führt sie an, gefolgt von Natascha Kohnen. Ich wurde für Platz 8 vorgeschlagen und mit 97 % bestätigt. Darüber freue ich mich ganz außerordentlich – es ist ein riesengroßer Ansporn für die kommenden sechs Monate bis zur Landtagswahl! Im Landkreis Ebersberg bewerbe ich mich am 15. September um die Erststimmen, im "restlichen" Oberbayern um persönliche Zweitstimmen. Beide Ergebnisse werden addiert, das heißt: Jede Stimme zählt am Ende mit!


Volksbegehren wird zum "Erfolgsbegehren"

(31. Januar 2013)
Bayernweit 14,4 Prozent Zustimmung, im Landkreis Ebersberg sogar 15,2 Prozent! Über diesen Erfolg direkter Demokratie freuen sich auch die neun Bündnispartner SPD, Grüne, Freie Wähler, ÖDP, Piraten, DGB, AWO, KJR und BLLV, die in den Landkreiskommunen bei Eiseskälte mit vielen Aktionen zur Information und Mobilisierung von Unterstützern beitrugen. Unsere gemeinsamen Anstrengungen haben sich gelohnt, die erste Hürde ist genommen. Wenn die CSU-FDP-Koalition nun nicht von sich aus handelt, kommt es zum Volksentscheid, mit dem wir die Staatsregierung zur Abschaffung der "Campus-Maut" zwingen.


Die teure Extrawurst der CSU

(27. Januar 2013)
Aus dem Gleichtakt geratene Bürgermeister- und Kommunalwahlen werden in Bayern künftig wieder zusammengelegt – aus Kostengründen. Alle Einsprüche der Betroffenen wurden von der CSU abgeschmettert.
...mehr lesen


Volksbegehren: Eintragung läuft

(17. Januar 2013)
Heute begann die Eintragungsfrist des Volksbegehrens "Nein zu Studiengebühren in Bayern!". Für das Grundrecht auf kostenfreie Bildung unterschrieben gleich um acht Uhr früh im Ebersberger Rathaus (im Bild von links): Angela Warg-Portenlänger und Helmut Fink (beide SPD), Thomas Schmidt-Behounek (Piraten), Wolfgang Beer (FW), Doris Rauscher.
...mehr lesen


Volksbegehren "Nein zu Studiengebühren in Bayern!"

(11. Januar 2013)
Bayern ist mit Niedersachsen das letzte Bundesland, das Studiengebühren erhebt. Die Gebühren von 1.000 Euro im Jahr stellen, neben den Kosten für Lebensunterhalt und Lehrmittel, eine finanzielle Belastung für Studierende und ihre Familien dar. Für junge Menschen aus Familien mit geringem Einkommen schaffen diese Gebühren eine weitere Hürde zur Aufnahme eines Studiums.
...mehr lesen


Gemeinsam für die Abschaffung der Studiengebühren

(8. Januar 2013)
Auf Einladung der Kreisverbände von SPD und Grünen wurde heute ein landkreisweites und überparteiliches Bündnis zur Abschaffung der Studiengebühren gegründet. Initiiert haben es die beiden Direktkandidatinnen für den Landtag, Doris Rauscher (SPD) und Waltraud Gruber (GRÜNE).
...mehr lesen

Archiv zur Landtagswahl 2013
Archiv zur Bürgermeisterwahl 2012