StartÜber michThemenKontakt Impressum LinksTerminef SPD
 
 

Betreuung ist mehr wert!
Was wäre unsere Gesellschaft ohne Menschen, die für andere da sind? In Erziehung und Pflege etwa leisten viele Außerordentliches. Dafür verdienen sie unsere höchste Wertschätzung. Fakt ist aber: Fast jede Arbeit wird besser bezahlt als der Dienst am Menschen. Die staatlich vorgegebenen Rahmenbedingungen der betreuenden Berufe sind mangelhaft. Gemeinsam mit Ihnen will ich sie verbessern. Dafür werbe ich mit meiner Kampagne "Betreuung ist mehr wert!".

 

 

 

 

Kinder in der Corona-Krise nicht vergessen - Fachgespräch im Sozialausschuss


(14. Mai 2020)
Im Zuge der Corona-Pandemie müssen die Kinder stärker in den Blick genommen werden. Deshalb fand heute im Sozialausschuss des Bayerischen Landtags auf meine Initiative hin ein Fachgespräch zum Thema "Kindeswohl in der Corona-Krise" statt. Wir wollten wissen, welche Auswirkungen die Corona-Krise mit ihren Ausgangsbeschränkungen auf die Gesundheit von Kindern hat. Denn das Leben von Kindern hat sich grundlegend verändert: Drei Monate mit Einschnitten sind im Leben eines Kindes eine lange Zeit. Nicht nur, was die Bereiche Bildung und Gesundheit betrifft, sondern auch mit Blick auf die sozialen Kontakte, den Aufbau von Vertrauen und Nähe zu Bezugspersonen und die gesamte kindliche Entwicklung. Hier müssen wir genau hinschauen, damit im Trubel der Krise kein Kind zu kurz kommt!

Die geladenen Experten waren sich einig: In Krisenzeiten leiden vor allem Familien, die auch sonst benachteiligt sind. Diese gilt es zu identifizieren und stärker zu unterstützen – beispielsweise durch die Öffnung der Kitas mit Blick auf die Bedürfnisse der Kinder, nicht nur der Eltern oder mehr Online- und Telefonberatungsangebote. Weil sich gerade unsere Kleinsten nicht selbst helfen können, sind gut funktionierender staatlicher Schutz und Fürsprecher dringend notwendig!

teilen per E-Mail    |    teilen per Facebook

zurück