StartÜber michThemenKontakt Impressum LinksTerminef SPD
 
 

Betreuung ist mehr wert!
Was wäre unsere Gesellschaft ohne Menschen, die für andere da sind? In Erziehung und Pflege etwa leisten viele Außerordentliches. Dafür verdienen sie unsere höchste Wertschätzung. Fakt ist aber: Fast jede Arbeit wird besser bezahlt als der Dienst am Menschen. Die staatlich vorgegebenen Rahmenbedingungen der betreuenden Berufe sind mangelhaft. Gemeinsam mit Ihnen will ich sie verbessern. Dafür werbe ich mit meiner Kampagne "Betreuung ist mehr wert!".

 

 

 

 

Familienerholung: Finanziell schwache Eltern und Kinder mehr unterstützen!



(29. Juli 2022)
Familien mit niedrigem Einkommen leiden am meisten unter den Folgen der Pandemie und kämpfen mit steigenden Energie- und Lebenshaltungskosten. Deshalb müssen wir die Grenze für staatlich bezuschusste Familienerholung dringend anheben. Studien zufolge sind Familien mit niedrigem Einkommen und beengten Lebensumständen im Alltag am meisten belastet. Mein Vorschlag ist es daher, die Einkommensgrenzen für staatliche bezuschusste Familienerholung deutlich anzuheben.


In Bayern liegt die Grenze derzeit bei 26.300 Euro netto pro Jahr. Diese Grenze ist nicht mehr zeitgemäß: Wir müssen dafür sorgen, dass sich mehr Familien mit Kindern einen gemeinsamen Urlaub leisten können. Die Coronapandemie und die nun steigenden Energie- und Lebenshaltungskosten haben die Situation vieler finanziell schwacher Familien noch einmal verschärft. Seit 2015 hat die Anzahl der Familien, die eine Familienerholung bewilligt bekommen haben, kontinuierlich abgenommen. Damals wurden 589 Anträge positiv beschieden, im Jahr 2020 waren es nur noch 360 und 2021 lediglich 280.

Am Geld kann es nicht liegen. Das Budget wird nicht einmal ausgeschöpft – das muss sich ändern! CSU und Freie Wähler müssen die Richtlinie so anpassen, dass mehr Familien als bisher wenigstens ein paar unbeschwerte Tage in einer familienfreundlichen Familienferienstätte verbringen können! Das habe ich auch im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk deutlich gemacht, den Beitrag gibt es hier.

teilen per E-Mail    |    teilen per Facebook

zurück