Start Über mich Themen Kontakt Impressum Links f SPD
 
 

Betreuung ist mehr wert!
Was wäre unsere Gesellschaft ohne Menschen, die für andere da sind? In Erziehung und Pflege etwa leisten viele Außerordentliches. Dafür verdienen sie unsere höchste Wertschätzung. Fakt ist aber: Fast jede Arbeit wird besser bezahlt als der Dienst am Menschen. Die staatlich vorgegebenen Rahmenbedingungen der betreuenden Berufe sind mangelhaft. Gemeinsam mit Ihnen will ich sie verbessern. Dafür werbe ich mit meiner Kampagne "Betreuung ist mehr wert!".

 

 

 

 

Interview am Rande des Plenums zur Konversion von Komplexeinrichtungen



(01. Februar 2024)
Im Anschluss an die heutige Plenarsitzung durfte ich Frau H. kennenlernen. Sie ist Mutter eines Jungen (15 Jahre alt) mit einer komplexen Mehrfachbehinderung und hat eine Petition beim Bayerischen Landtag eingereicht. Darin fordert sie mehr Förderstätten und Wohngruppen für junge Menschen mit Komplexer Behinderung in Bayern.


Im Rahmen eines Interviews für einen Beitrag in der BR-Sendung mehr/wert hatte ich daher heute die Gelegenheit, mit Frau H. zu sprechen. In ihrer Petition fordert Frau H. unter anderem das Ansehen der Heilerziehungspfleger:innen zu verbessern, mehr Geld für Pflegerinnen und Pfleger und die Beschleunigung bei der Anerkennung ausländischer Pflegekräfte. Hier muss die Staatsregierung endlich handeln.

Die Staatsregierung hat 2018 angekündigt, die Konversion von Komplexeinrichtungen in den nächsten 20 Jahren mit insgesamt 400 Mio. Euro, also 20 Mio. Euro pro Jahr, zu fördern. Im Haushalt 2023 waren lediglich 10 Mio. Euro vorgesehen. Es klafft also eine Investitionslücke gegenüber den Ankündigungen der Staatsregierung von 2018. Das muss sich im kommenden Doppelhaushalt ändern!

teilen per E-Mail    |    teilen per Facebook

zurück